Skip to main content
katholisch
politisch
aktiv

Kinder- und Jugendfilmtour "Popcorn im Maisfeld 2020"

01. Mai 2020

Bewerbungsfrist verlängert bis 8. Juni 2020


Die Kinder- und Jugendfilmtour möchte u. a. Kino dorthin bringen, wo es keine Kinos gibt und die Filme in Verbindung zu den außergewöhnlichen Orten setzen, an denen sie gezeigt werden. Die Filmtour findet vom 12. bis 24. Oktober 2020 statt.
Der Bewerbungsschluss wurde auf den 8. Juni 2020 verlängert.

Das Besondere: Ihr könnte euch als Jugendgruppe mit einem besonderen Ort darum bewerben, dass die Filmtour in eurem Ort Halt macht!

Folgende Anforderungen müssen die Orte erfüllen:
- Platz für ca. 30 Sitzplätze (d. h. mind. 5x3 m groß)
- mindestens 2,50m Deckenhöhe (wegen der Leinwand)
- Stromanschluss
- verdunkelbar sein (mit Rolläden oder lichtundurchlässigen Vorhängen)
- indoor und trocken
- mit dem Auto erreichbar
- ein Ort, den die Kinder nicht/kaum kennen

Weitere Infos gibt' s im Anhang und unter www.kinderfilmtour.de Dort findet ihr auch das Bewerbungsformular.

Überlegt doch mal, ob das was für euch sein könnte bzw. ob euch in eurer Umgebung ein Ort einfällt, der geeignet wäre. Viel mehr müsstet ihr erst einmal gar nicht tun - außer dem Ausfüllen der Bewerbung! (Das Begleitprogramm kann auch später geplant werden. Und medien.rlp berät bei der Filmauswahl gerne und tatkräftig.)
Falls ihr dann eine Zusage bekommt, wäre euer Part die Vorbereitung und Durchführung des Begleitprogramms (zum Film) sowie die Werbung bei euren Kindern und Jugendlichen.

Falls ihr von Seiten der Kath. Jugendzentrale Landau Begleitung und Unterstützung haben möchtet, stehen euch die Jugendreferentinnen gerne zur Verfügung!
Wir haben auch schon zweimal an der Kinder- und  Jugendfilmtour teilgenommen. :-)
Ruft uns an oder schreibt uns eine E-Mail: kjz-landau (at) bistum-speyer.de, 06341-20419.